Korean Drama Awards 2015

Zum Jahresende gehen bei den grossen TV-Stationen die Drama Awards über die Bühne. Eine gute Gelegenheit, sich die K-Dramen des letzten Jahres Revue passieren zu lassen, sich am Anblick all der gutaussehenden Schauspieler auf dem roten Teppich zu laben und sich über das Wunder der koreanischen Schönheitsindustrie Gedanken zu machen, die Schauspielerinnen je älter je hübscher aussehen lässt. Weniger interessant ist, wer welchen Preis gewinnt, denn die Auszeichnungen sind so reich an der Zahl, dass am Ende fast jeder Teilnehmer der Show eine nach Hause nehmen kann. Ich beschränke mich deshalb auf die Schauspieler, welche am meisten Preise abgeräumt haben.

Joo Won

Joo Won

Am Silvester gingen die SBS Drama Awards über die Bühne. Der grosse Preis (Daesang) ging an Joo Won für seine Rolle als smarter Arzt in „Yong Pal„. Neben dem grossen Preis gewann er den Chinese Netizen Award sowie einen Couple Award (mit Kim Tae Hee, die auch einen Excellence Award gewann). Ebenso viele Preise nahm die Schauspielerin Kim Hyun Joo für ihre Rolle als betrogene Ehefrau in „I Have a Lover“ nach Hause: Neben dem Netizen Award gewann sie einen Top Excellence Award sowie einen Couple Award (mit Ji Jin Hee).

So Ji Sub

So Ji Sub

Bei KBS ging der grosse Preis den Kim Soo-hyun für seine Rolle in „The Producers„. Er erhielt daneben auch den Netizens‘ Award und zusammen mit Gong Hyo-jin und Cha Tae-hyun einen Best Couple Award. Wahrscheinlich weil es ein bisschen zu langweilig ist, wenn immer die gleichen Personen die Preise abräumen (der Megastar Kim Soo-hyun hat für seine Rolle in „My Love from the Star“ bereits früher alle erdenklichen Auszeichnungen erhalten), wurde der Daesang auch Go Doo-shim für ihre Rolle in „All About My Mom“ vergeben. Die Top Excellence Awards gingen an Chae Shi-ra (Unkind Women) und So Ji Sub (Oh My Venus). Letzterer erhielt mit Shin Mina auch einen Best Couple Award.

Ji Sung

Ji Sung

Naturgemäss ging der Daesang bei den MBC Drama Awards an Ji Sung für seine zahlreichen Rollen in „Kill Me, Heal Me„. Mit Park Seo-joon (der daneben einen Excellence Award und einen Popularity Award erhielt) gewann Ji Sung auch den Best Couple Award – in ihren Rollen als Oh Ri-on und Yo-na sind die beiden tatsächlich ein sehr amüsantes Paar. Doch auch Hwang Jung-eum, die weibliche Hauptrolle in „Kill Me, Heal Me“, ging nicht leer aus. Sie gewann dafür (sowie für ihren Auftritt in „She Was Pretty„) ebenfalls einen Top Excellence Award, daneben den Preis als „Actor of the Year“ und einen Popularity Award.