Koreanisch in 33 Tagen #2: Koreanisches Alphabet (2/3) – Hangeul am Computer verwenden

Nach all den Flashcards, die ich gestern von Hand geschrieben habe (wie viele Silben hat es im Koreanischen eigentlich?!), braucht mein armes Handgelenk ich heute eine Pause. Ich schreibe nur noch ganz selten von Hand. Doch wie bringe ich die koreanischen Schriftzeichen in meinen Computer? Die Eingabemethode auf dem Mac war schnell auf „Romaja“, die koreanische Lautumschrift iBildschirmfoto 2015-05-25 um 20.46.32n lateinische Buchstaben eingestellt. Doch wenn ich dann mir bekannte Wörter eingab, entsprach das Resultat nicht dem, was ich wollte. Tippte ich beispielsweise an-nyeong ha-se-yo (Hallo)  kam ein Zeichenwirrwar (ㅏㄴ/ㄴzㅓㅇ 하/세 zㅗ) heraus, und nicht wie gewünscht „안녕하세요“. Was tun? Nach einigem Herumpröbeln kam ich auf des Rätsels Lösung:

  • vor jede Silbe die mit einem Vokal beginnt, muss man ein x setzen und erhält so einen „Kringel“ (ㅇ) vor dem Vokal. Aber aufgepasst, der Buchstabe „h“ (ㅎ) sieht fast gleich aus.
  • Jede Silbe die auf einen Vokal auslautet, wird ng angefügt, so erhält man den Kringel unter dem Vokal ㅇ
  • Für ㅈverwendet man den Buchstaben j, für ㅉ jj und für ㅊ(ch) den Buchstaben c,
  • y und z sind vertauscht (wie bei der amerikanischen Tastatur)
  • Querstriche sind wegzulassen
  • Leerschläge sind wegzulassen

안녕하세요 [an-nyeong ha-se-yo] schreibt sich daher bei der Verwendung der Eingabemethode „GongjinCheong Romaj“ als  xannzeonghasexzo. Etwas umständlich, aber es funktioniert – vorausgesetzt, man weiss, wie die lateinische Umschrift lautet. Wie in anderen Sprachen auch gilt für das Koreanische, dass etwas nicht unbedingt so geschrieben wird, wie es klingt. Insbesondere tönen ㅗ und ㅜ oder ㅁ (m) und ㅂ (b) zum Verwechseln ähnlich. Immerhin muss man sich zu l und r keine Gedanken machen, hier tippt man immer ㄹ.

Einige Buchstabenkombinationen sind bei der Verwendung von Gongjin Cheong Romaja etwas schwieriger hinzukriegen (HNC Romaja folgt wieder etwas anderen Regeln):

  • Reisst es einem die zwei ㅅ von ㅆ auseinander, kann man sie mit Shift + s zusammenbringen
  • 오 und ㅣkombiniert man zu 외, indem man xoe eingibt
  • 오 ㅐkombiniert man zu , indem man xwae oder xuae eingibt
  • 오 ㅏkombiniert man zu  indem man xwa oder xua eingibt
  • 우 und ㅓ kombiniert man zu 워, indem man xueo oder xweo eingibt
  • 우 undㅔkombiniert man zu 웨, indem man xwe oder xue eingibt

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s